Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Anzeige online erstatten Polizei Delmenhorst bittet um Nutzung der Online-Wache

Von Eyke Swarovsky | 17.03.2020, 12:39 Uhr

Im Zusammenhang mit der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus weist die Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch auf die Möglichkeit der Online-Anzeige hin, um unnötigen Personenkontakt zu vermeiden.

Um unnötige Kontakte durch Aufenthalt in Wartebereichen der Dienststellen und dadurch zusätzliche Übertragungswege zu vermeiden, können und sollten Strafanzeigen und allgemeine Hinweise online erstattet beziehungsweise gegeben werden, informiert die Polizei.

Alle Informationen zur Online-Wache sind auf der Website der Polizei gebündelt.

Die Pressestelle der Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass die Online-Wache nicht für die Entgegennahme von Notrufen geeignet ist. In Notfällen ist immer die 110 zu wählen.

Bevor Personen die örtliche Polizei aufsuchen, kann zuvor auch eine telefonische Kontaktaufnahme erfolgen. Die Erreichbarkeiten der Kommissariate lauten:

  • Polizei Delmenhorst: 04221/1559-0
  • Polizeikommissariat Brake: 04401/935-0
  • Polizeikommissariat Wildeshausen: 04431/941-0
  • Polizeikommissariat Nordenham: 04731/9981-0

Die Polizei weist darauf hin, dass die Notrufnummern 110 und 112 ausdrücklich nicht für Nachfragen rund um das Coronavirus genutzt werden sollen.

Alle wichtigen regionalen Informationen und Servicenummern rund um das Thema Corona finden Sie hier.