Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nach Brand im Februar Verzögerungen bei Arbeiten an der Grafttherme sind "nicht auszuschließen"

Von Stefanie Jürgensen | 20.03.2020, 09:34 Uhr

Nach dem Brand am 12. Februar in einem Schaltraum im Keller laufen die Arbeiten in der Grafttherme. Doch wann die Therme wieder komplett öffnen kann, ist zurzeit unklar. Verzögerungen und Engpässe sind zurzeit nicht auszuschließen, heißt es von der Stadtwerkegruppe auf Nachfrage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden