Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Corona-Krise Mitarbeiter des Josef-Hospitals Delmenhorst starten Appell

Von Marco Julius | 20.03.2020, 15:30 Uhr

Wie kann es gelingen, dass sich das Coronavirus nicht zu schnell ausbreitet? Nur in der Gemeinschaft, da sind sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Josef-Hospitals Delmenhorst einig, auf die es in der Krise besonders ankommt.

Sie richten deshalb einen Appell an die Bürger: "Wir bleiben für Euch hier! Bleibt Ihr bitte für uns Zuhause." Pflegerinnen und Pfleger, Ärztinnen uns Ärzte haben sich bereits in den vergangenen Tagen bundesweit mit ähnlich lautenden Botschaften an die Öffentlichkeit gewandt. Sie alle bauen darauf, dass die Bürger sich selbst und andere vor Sars-CoV-2 schützen und soziale Kontakte stark einschränken. Nicht gemeint sind mit dem Appell natürlich die, die ärztliche Hilfe brauchen. Die Botschaft ist klar: Die Belegschaft des JHD ist da, auch und gerade in schweren Zeiten.