Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Will kein schlechtes Gefühl verbreiten“ Delmenhorster Richter verhandelt nur noch mit Mundschutz

Von Ole Rosenbohm | 06.04.2020, 14:56 Uhr

Verhandelt wird nur noch in Ausnahmefällen im Amtsgericht Delmenhorst – die meisten Prozesse sind ausgefallen oder verschoben. Und wenn es wenige Male in der Woche noch zu Urteilsfindungen im Gerichtssaal kommt, dann nur unter besonderen Bedingungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden