Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizeikontrollen am Wochenende Trotz Verbot zu viert am Delmenhorster Hasportsee spazieren

Von Stefanie Jürgensen | 07.04.2020, 12:59 Uhr

Delmenhorst/ Landkreis Oldenburg. Die Polizei hat am Wochenende verstärkt kontrolliert, ob die Vorgaben der Allgemeinverfügung eingehalten werden. Insgesamt gab es 13 Verstöße in Delmenhorst sowie den Landkreisen Oldenburg und Wesermarsch.

Die Polizei hat am Sonntag in Delmenhorst ein Auto mit vier Personen kontrolliert, die zuvor gemeinsam am Hasportsee spazieren waren. Da die vier Personen weder verwandt sind noch in einem Haushalt leben, wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, teilt die Polizei mit. Sowohl der Mindestabstand als auch die Personenzahl, die laut Allgemeinverfügung gelten, wurden von den vier Personen nicht eingehalten.

Grillen am Badesee

Weitere Vorfälle gab es laut Polizei im Landkreis Oldenburg. In Großenkneten hat die Polizei am Sonntag auf einem Spielplatz an der Straße Zur Bullerbäke drei Jugendliche kontrolliert, die sich dort verbotswidrig aufhielten. An einem Badesee an der Straße Am See trafen die Beamten zudem auf vier Personen, die dort grillten. Sie saßen alle an einem Tisch, ohne den Mindestabstand einzuhalten. Zudem waren die Personen weder verwandt, noch wohnten sie in einer häuslichen Gemeinschaft, teilt die Polizei mit. Auch in diesem Fall wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Mehrfach kontrolliert

In Wildeshausen haben Polizisten in der Uhlandstraße am Sonntag zudem zum wiederholten Male drei Jugendliche kontrolliert, die sich bereits mehrfach auf dem Grünstreifen in der Wohnsiedlung trafen. Trotz vorheriger Aufklärung über die Regelungen der Allgemeinverfügung wurde gegen diese wieder verstoßen. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet, teilt die Polizei mit. Des Weiteren gab es mehrere Verstöße in Privatwohnungen und Gärten. Auch in diesen Fällen wurden Verfahren eingeleitet.

Bei den Kontrollen von Baumärkten hat die Polizei dagegen keine Verstöße gegen die Auflagen festgestellt.