Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wohnblock geräumt Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz im Wollepark

Von Jan Eric Fiedler | 17.12.2019, 15:27 Uhr

Die Feuerwehr ist am Dienstagmittag gegen 12.40 Uhr zu einem Einsatz im Wollepark geeilt. Gemeldet war ein Wohnungsbrand an der Schwabenstraße.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei dem gemeldeten Feuer um angebranntes Essen auf dem Herd einer Wohnung handelte. Die Feuerwehr musste das Treppenhaus belüften. Für die Dauer des Einsatzes mussten die Bewohner das Gebäude verlassen. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst Stadt.

Im Delmenhorster Wollepark ist es in diesem Jahr bereits mehrfach zu Feuerwehreinsätzen gekommen. Die meisten endeten glimpflich. Bei einem Brand in einer Wohnung an der Pommernstraße gab es im September allerdings mehrere Verletzte. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass das Feuer gelegt worden war.