Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einbruch an der Louisenstraße Einbrecher stehlen Tresore aus Delmenhorster Pfarrhaus

Von Jan Eric Fiedler | 30.12.2019, 16:28 Uhr

Das Pfarrhaus der katholischen St.-Marien-Gemeinde an der Louisenstraße ist in der Nacht zu Montag das Ziel von Einbrechern geworden. Sie erbeuteten gleich zwei Tresore.

Die unbekannten Täter drangen laut Polizei in der Zeit von Sonntag, 22 Uhr, bis Montag, 8.05 Uhr, gewaltsam durch Aufhebeln eines seitlichen Fensters in die Räumlichkeiten des Pfarrhauses ein. Sie entwendeten aus den Büroräumen zwei Tresore mitsamt Inhalt. Insgesamt wurde die Schadenshöhe von der Polizei auf etwa 3.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer (04221) 15590 zu melden.