Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gericht gibt Abschätzung ab Anklage gegen Högel-Vorgesetzte könnte sich deutlich abmildern

Von Jan Eric Fiedler | 13.12.2019, 11:26 Uhr

Nach der beispiellosen Mordserie des ehemaligen Krankenpflegers Niels Högel an den Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst werden sich auch ehemalige Vorgesetzte vor Gericht verantworten müssen. Das Gericht geht aber nun davon aus, dass sie in deutlich weniger Fällen als ursprünglich angeklagt verurteilt werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden