Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Im Strudel europäischer Kriege Franzosen hinterließen 1679 "grohsen Unflath" in Delmenhorst

Von Paul Wilhelm Glöckner | 08.02.2020, 17:12 Uhr

Einige Wochen dauerte das Bangen an, doch die Delmenhorster Burg musste nicht an die herangerückten Franzosen übergeben werden. Wie Delmenhorst 1679 in den Strudel europäischer Kriegsereignisse hineingezogen wurde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden