Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zwangsarbeiter in Delmenhorst Landsleute mussten bei Hinrichtung auf Fliegerhorst zusehen

Von Paul Wilhelm Glöckner | 30.11.2019, 14:59 Uhr

Das traurige Schicksal der sogenannten Fremd- und Zwangsarbeiter in Delmenhorst während der Nazidiktatur scheint ein fast vergessenes Kapitel der Stadtgeschichte zu sein, ja es mag sogar ein Verdrängungsprozess stattgefunden haben. Deshalb ist es umso wichtiger, auch dieses dunkle Kapitel aufzuhellen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden