Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Alkohol und Drogen Berauschter Autofahrer in Delmenhorst schafft Alkoholtest nicht mehr

Von Stefanie Jürgensen | 07.12.2019, 19:36 Uhr

Die Polizei stoppte den Mann, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Unklar ist auch, ob er überhaupt einen Führerschein hat.

Ein 37-jähriger Mann wurde am frühen Samstag gegen 2.40 Uhr dabei erwischt, wie er betrunken und unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs war. Ein aufmerksamer Bürger hatte der Polizei gemeldet, dass er im Bereich der Stedinger Straße hinter einem offensichtlich angetrunkenen Autofahrer hinterher fahre.

Ein Funkstreifenwagen stoppte den Mann, der zu einem Atemalkoholtest jedoch nicht mehr in der Lage war. Des Weiteren gab es eindeutige Hinweise darauf, dass der 37-Jährige zusätzlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Hier wurde ebenfalls eine Blutentnahme angeordnet. Unklar ist außerdem, ob der Mann überhaupt im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.