Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verwahrlosung in Delmenhorst Streit mit Immobilienverwaltung in Düsternort geht in nächste Runde

Von Frederik Grabbe | 11.12.2019, 19:41 Uhr

Leichte Besserung ist für die von Strom und Heizung abgeschnittenen Häuser in Düsternort in Sicht: Die Immobilienverwaltung hat Außenstände bei der EWE beglichen und will Reparaturen angehen. Wann diese ausgeführt sind, ist noch offen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden