Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Megaron, Ton Spieker, Paulini und Le Bistro Hier gibt es an Heiligabend das große Wiedersehen mit alten Freunden

Von Dennis Rüter | 14.12.2019, 10:14 Uhr

Die Weihnachtstage sind die Zeit, um Familienmitglieder und Freunde zu treffen. Eine Möglichkeit dafür bietet das beliebte Megarontreffen in der Delmenhorster Innenstadt.

Veranstaltet wird das Megaron-Treffen wieder von Nicole Burmeister, der Pächterin des Lokals Stars. Von 9 bis 14 Uhr lädt sie an Heiligabend, Dienstag, 24. Dezember, zum Treffen Am Kirchplatz 11, bei der Stadtkirche ein. Drinnen geht es bis 16 Uhr weiter. Zum Aufwärmen wird Glühwein angeboten. Viele Delmenhorster nutzen die Veranstaltung, um Freunde und Bekannte zu treffen. Dabei schwanke die Teilnehmerzahl und sei schwer zu schätzen, sagte Burmeister auf Nachfrage.

Frühschoppen in der Innenstadt

Ebenfalls an Heiligabend wird in der Innenstadt ein Frühschoppen bei Ton Spieker veranstaltet. Beginn ist um 10 Uhr an der Langen Straße 54. Bis 18 Uhr gibt es Bratwurst, Glühwein und weitere Getränke. Eingeführt wurde die Veranstaltung vor drei Jahren. Damals übernahm Karola Münstermann als Pächterin das Haus. Die Betreiber erwarten 200 bis 300 Gäste.

Wichteln in Ganderkesee

Auch in Ganderkesee gibt es verschiedene Frühschoppen an Heiligabend. Im Paulini, Rosenweg 1, geht es um 10 Uhr los, Schluss ist gegen 15 Uhr. Der Weihnachtsmann schaut auch vorbei.

Außerdem wird ein Weihnachtswichteln veranstaltet. Wer an den Vortagen oder an Heiligabend bis 12 Uhr ein Geschenk vorbeibringt, nimmt an der Verlosung teil. Um 13 Uhr werden die Päckchen unter die Teilnehmer gebracht. Das Restaurant steuert vier Gutscheine bei. Danach bleibt es bis Februar geschlossen.

Drei weitere Aktionen in der Gantergemeinde

Im Schützenhof, Habbrügger Weg 38, gibt es an Heiligabend ebenfalls einen Frühschoppen, und zwar von 11 bis 16 Uhr. Auch im Don Gantero, Wittekindstraße 8, und Le Bistro, Lange Straße 1, sind an Heiligabend Frühschoppen geplant.

Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.