Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Keine Angebote Das Warten auf Flutlicht in Delmenhorst geht weiter

Von Kai Hasse | 30.08.2019, 19:25 Uhr

Der SV Atlas will schon seit langem Flutlicht an seinem Stadion. Das wird aber noch dauern.

Noch in diesem Jahr soll die Flutlichtanlage auf Platz 3 der Stadionanlagen des SV Atlas erneuert werden. Das könnte nun doch länger dauern als erhofft. In der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses informierte Katrin Stöver, Fachdienstleiterin im Bereich Stadtgrün, dass die Angebotsfrist von Unternehmen für das Aufstellen einer besseren Flutlichtanlage abgelaufen sei. „Es gab keine Angebote.“

Entscheidung für die Anlage kam im Juni

Demnach müsse es eine neue Ausschreibung geben. Die Fertigstellung werde sich entsprechend verschieben. Erst im Juni war vom Stadtrat beschlossen worden, dass die Anlage erneuert werden soll. Die veraltete Anlage hatte in der Vergangenheit oft zu Unzufriedenheit geführt, weil die Vereine oft einen Spielabbruch wegen Dunkelheit fürchten mussten.