Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Hinweise Misshandelte Hündin "Betty" auf dem Weg der Besserung

Von Eyke Swarovsky | 09.09.2019, 18:50 Uhr

Die vergangene Woche mit schweren Verletzungen in eine Delmenhorster Tierarztpraxis eingelieferte Hündin "Betty" hat offenbar das Schlimmste überstanden. Unterdessen hofft die Polizei auf weitere Zeugenhinweise.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden