Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unter Auto gerutscht Rollerfahrerin bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

Von Eyke Swarovsky | 23.09.2019, 16:44 Uhr

Bei einem Unfall an der Brauenkamper Straße ist am Montagvormittag eine Rollerfahrerin schwer verletzt worden.

Die 73-jährige Delmenhorsterin war nach Angaben der Polizei um 11.30 Uhr mit ihrem Roller auf der Brauenkamper Straße stadtauswärts unterwegs. Ein 62-jähriger Delmenhorster wollte mit seinem Auto vom Parkplatz des Inkoop-Verbrauchermarkts nach links auf die Brauenkamper Straße auffahren und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die 73-Jährige dem Auto aus. Dabei kam sie zu Fall und rutschte über die Fahrbahn unter die Front des Autos. Zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam es nicht.

Bei dem Sturz wurde die Frau schwer verletzt. Ein Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung kümmerten sich vor Ort um die 73-Jährige und brachten sie anschließend ins Krankenhaus. Der Sachschaden wurde von der Polizei auf rund 1000 Euro geschätzt.