Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall auf der Nordwolle Elfjährige bei Fahrradunfall in Delmenhorst schwer verletzt

Von Eyke Swarovsky | 04.07.2019, 14:52 Uhr

Bei einem Unfall auf dem Nordwollegelände ist ein elfjähriges Mädchen am Mittwoch schwer verletzt worden. Die junge Radfahrerin prallte mit einem Auto zusammen.

Das Mädchen fuhr laut Mitteilung der Polizei mit ihrem Fahrrad aus einer Einmündung auf die Straße Kämmerei und stieß dort mit dem VW eines 64-Jährigen zusammen, der in Richtung Otto-Jenzok-Straße unterwegs war.

Die junge Radfahrerin stürzte auf die Motorhaube und zog sich Verletzungen am Knie zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren und zur Beobachtung stationär aufgenommen.

Die entstandenen Schäden wurden auf 1000 Euro geschätzt.