Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Versorgung in Delmenhorst und auf dem Land Medizinische Ferndiagnose bangt um ihre Zukunft

Von Sascha Sebastian Rühl | 05.07.2019, 17:57 Uhr

Nach einem Jahr im Einsatz haben die Verantwortlichen des Telemedizin-Projekts "116117" eine positive Bilanz gezogen. Während vom Patientien bis zum Arzt alle Beteiligten zufrieden sind, ist die Zukunft der sich im Test befindlichen Behandlungsmethode ungewiss.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden