Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Markthalle Delmenhorst Drei Bands rocken gegen Krebs

Von Kai Hasse | 05.07.2019, 22:46 Uhr

In der Markthalle Delmenhorst wird am Samstag, 6. Juli, gegen Krebs gerockt. Die Gagen dreier Bands gehen dabei an das gemeinnützige Projekt "Flugkraft – Fotoprojekt gegen Krebs".

Abrocken und damit Gutes tun – das können Musikfreunde am Samstag, 6. Juli. Drei Bands werden ab 18.30 Uhr in der Markthalle spielen. Sie nehmen keine Gage – die Einnahmen gehen stattdessen an das gemeinnützige Projekt „Flugkraft – Fotoprojekt gegen Krebs“.

Drei Bands spielen

Das Konzert ist die zweite Auflage des Events „Rock‘n‘Roll vs. Cancer“. Musik machen die drei Rockabilly-Bands „Reena & the Monarks“ aus Osnabrück, „Hurricane Harry & the Tailgunners“ aus Westerstede sowie „Tom Toxic & das Tollhaus Trio“ aus Kiel. Außerdem wird DJ Oldrebel 82 Bernd Schulz aus Kaltenkirchen auflegen. Zudem gibt es eine Tombola.

Auf Spenden angewiesen

„Wir haben uns bei Flugkraft zum Ziel gesetzt, Familien mit krebskranken Kindern oder krebskranken Erwachsenen in ihrer schwierigen Lage unbürokratisch zu unterstützen und durch aktive, finanzielle Hilfe unter die Arme zu greifen“, so Mara Kruse, Sprecherin des Projektes Flugkraft. „Da Flugkraft eine Non-Profit-Organisation ist und alle Angebote stets 100 Prozent kostenlos sind, sind wir auf Spenden und ehrenamtliche Hilfe angewiesen“, sagt Kruse. Ein erstes Konzert dieser Reihe fand 2017 in Ganderkesee statt und brachte über 4000 Euro für Flugkraft ein.

Tickets gibt es für 16,50 Euro im Netz unter ticket2go.de, Stichwort „Delmenhorst“, oder an der Abendkasse für 18 Euro.