Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Baustelle vom 5. bis 14. August Arthur-Fitger-Straße in Delmenhorst wird voll gesperrt

Von Eyke Swarovsky | 18.07.2019, 12:52 Uhr

In Delmenhorst steht die nächste Vollsperrung einer viel befahrenen Straße an. Die Arthur-Fitger-Straße soll im August eine neue Fahrbahndecke bekommen.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird die Arthur-Fitger-Straße vom 5. bis zum 14. August zwischen der Einmündung Bismarckstraße und der Kreuzung Cramerstraße für den gesamten Durchgangsverkehr voll gesperrt. Anwohner sind am Mittwoch über die anstehenden Arbeiten informiert worden.

Zwei Bauabschnitte

Die Bauarbeiten teilen sich in zwei Bauabschnitte auf. Im ersten Abschnitt wird die Straße zwischen der Einmündung Bismarckstraße und der Tankstelle gesperrt, im zweiten Abschnitt dann von der Tankstelle bis einschließlich der Kreuzung Cramerstraße. Anlieger und Kunden der Tankstelle haben somit jeweils von einer Seite Zufahrtsmöglichkeiten. Fußgänger können den Bereich passieren. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Die Arthur-Fitger-Straße soll eine neue Asphaltdecke erhalten. Dafür wird die alte Fahrbahndecke etwa vier Zentimeter tief abgefräst. Anschließend wird eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.

Weiterlesen: Mehrere Hauptstraßen gesperrt - Delmenhorster Stadtnorden droht Verkehrschaos