Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mehr Personal und neue Fahrzeuge Bundeswehr plant Millionen-Investition in Delmenhorst

Von Sonia Voigt | 28.05.2019, 20:18 Uhr

Gute Nachrichten für den Bundeswehrstandort Delmenhorst: Die Streitkräfte planen eine 24-Millionen-Euro-Investition, um die Feldwebel-Lilienthal-Kaserne bereit zu machen für ein neues Logistikbataillon mit 273 zusätzlichen Kräften. Zudem sind 60 neue Transportfahrzeuge angerollt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden