Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beim Abbiegen übersehen Radfahrer bei Unfall in Delmenhorst leicht verletzt

Von Sascha Sebastian Rühl | 15.02.2019, 12:36 Uhr

Ein Radfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen übersehen.

Leichte Verletzungen hat ein 30-jähriger Delmenhorster am Donnerstag, 14. Februar, gegen 11.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall erlitten. Dabei fuhr ein 84-jähriger Delmenhorster laut Polizeiangaben mit seinem Auto auf dem Hasporter Damm in Richtung Annenheider Straße. Beim Rechtsabbiegen in die Straße Am Stadion kam es zum Zusammenstoß mit dem 30-Jährigen, der mit seinem Fahrrad den Radweg vom Hasporter Damm befuhr.

An Händen und Beinen verletzt

Durch den Zusammenstoß kam der Radfahrer zu Fall und zog sich Verletzungen an Händen und Beinen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der entstandene Sachschaden blieb gering, so die Polizei abschließend.