Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kaffee im Mehrwegbecher als Alternative Wie Delmenhorster Bäckereien gegen den Becher-Müllberg kämpfen

Von Christopher Bredow | 16.05.2019, 09:22 Uhr

Kaffee ist eines der Lieblingsgetränke der Deutschen und wird pro Tag hunderttausendfach verkauft – oft in den bekannten "Coffee to go"-Bechern aus Pappe. Der dadurch verursachte Müll ist ein großes Problem für die Umwelt. Was tun die Bäckereien in Delmenhorst dagegen?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden