Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

17.000 Euro Schaden Transporter rammt in Delmenhorst Laterne und kippt um

Von Jan Eric Fiedler | 11.07.2019, 17:36 Uhr

Hoher Sachschaden ist am Donnerstag um 6.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Adelheider Straße in Delmenhorst entstanden.

Ein 28-jähriger Mann war laut Polizei mit seinem Kleintransporter auf der Adelheider Straße in Richtung Delmenhorst unterwegs. Nach Durchfahren einer Linkskurve geriet er in Höhe des Ortholzer Wegs nach rechts auf den Grünstreifen und kollidierte dort mit einer Straßenlaterne. In Schräglage kam der Transporter in einem angrenzenden Graben zum Stehen.

Kran zur Bergung notwendig

Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt. Vorsichtshalber waren ein Rettungswagen und ein Fahrzeug der Feuerwehr vor Ort. Die Schäden am Transporter und der Laterne wurden von der Polizei auf 17.000 Euro beziffert. Zur Bergung des Transporters mussten Kräne eingesetzt werden. Die Adelheider Straße wurde deshalb für ungefähr eine halbe Stunde gesperrt.