Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Arbeiten an Arthur-Fitger-Straße Kreuzung in Delmenhorster Innenstadt voll gesperrt

Von Eyke Swarovsky | 05.08.2019, 15:25 Uhr

Die Arthur-Fitger-Straße ist seit Montagmorgen voll gesperrt. In zwei Bauphasen soll die Straße eine neue Asphaltdecke bekommen.

Die Arbeiten an der Straße erfolgen in zwei Abschnitten, wie die Stadt bereits im Juli mitgeteilt hatte. Vom 5. bis 9. August ist die Arthur-Fitger-Straße zwischen Tankstelle und Cramerstraße einschließlich der Kreuzung für den Anliegerverkehr voll gesperrt. Zwischen Bismarckstraße und Tankstelle ist der Anliegerverkehr zur Scheunebergstraße und zur Tankstelle aber möglich. Der Straßenzug Cramerstraße Hausnummer 31 bis 42 und 167 bis 180 ist nur über die Scheunebergstraße und die Schützenhofstraße erreichbar.

Vom 9. bis zum 14. August folgt der nächste Abschnitt. Dann kommt es zu einer Vollsperrung für den Anliegerverkehr zwischen Bismarckstraße und Tankstelle. Diese ist dann nur von der Cramerstraße aus erreichbar. Die Scheunebergstraße ist in dem Zeitraum nur über die Schützenhofstraße befahrbar. Dafür wird die Einbahnstraßenregelung in der Schützenhofstraße aufgehoben.