Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Standort wird noch festgelegt Stadt Delmenhorst stellt Räumlichkeiten für Corona-Schwerpunktpraxis

Von Marco Julius | 04.03.2020, 17:57 Uhr

Die Stadt Delmenhorst bereitet sich weiter auf das Coronavirus vor und stellt kurzfristig Räumlichkeiten für das vom Sozialministerium geforderte regionale Diagnostik-Zentrum zur Verfügung. Über den Standort wird noch in dieser Woche entschieden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden