Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Deutliche Lücken bei Digitalisierung Wie Delmenhorster Schulen weiter mit Schülern in Kontakt stehen

Von Sonia Voigt | 27.03.2020, 15:17 Uhr

Die Schulschließung kam plötzlich, ebenso der Wunsch an die Schulen, ihre Schüler mit Material für die Zeit bis zu den Osterferien zu versorgen. Bei der Umsetzung war daher Improvisationstalent gefragt, zumal die Schulen ganz unterschiedliche technische Voraussetzungen haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden