Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mehr Beratungen für Guttempler und Drob Durch Corona häuft sich der Griff zur Flasche – auch in Delmenhorst

Von Bettina Dogs-Prößler | 10.12.2020, 07:18 Uhr

In Zeiten von Corona wird vermehrt zur Flasche gegriffen. Sowohl bei den Guttemplern als auch der Drob sind die Nachfragen nach Suchtberatungen gestiegen, zum Teil wird auch von vermehrten Rückfällen berichtet.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden