Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bund und Länder beraten So sehen die Delmenhorster Händler einem möglichen harten Lockdown entgegen

Von Stefanie Jürgensen | 11.12.2020, 20:33 Uhr

Der harte Lockdown mit Ladenschließungen steht im Raum. In einigen Bundesländern ist es schon beschlossene Sache, in Niedersachsen werden die Gespräche zwischen Ministerpräsidenten oder der Kanzlerin am Sonntag noch abgewartet. Die Delmenhorster Einzelhändler sehen besorgt auf die nächsten Wochen, schmieden bereits den Plan B, sehen aber auch die Notwendigkeit für weitere Einschränkungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden