Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Versammlung für Anwohner Perspektiven für das Möller-Gelände sollen gemeinsam entwickelt werden

Von Marco Julius | 14.04.2021, 19:40 Uhr

Für Anwohnerinnen und Anwohner des sogenannten Möller-Geländes an der Oldenburger Landstraße bietet die Stadtverwaltung am Donnerstag, 22. April, eine Bürgerversammlung in Form einer sogenannten Hybridsitzung (Teilnahme per Videokonferenz oder in der Markthalle) an. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Angebot der Stadt bereits mehrfach verschoben werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden