Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kommentar Parken in der City: Alle im Blick behalten

Meinung – Thomas Breuer | 01.04.2019, 20:11 Uhr

Vor einem Umzug in die Delmenhorster Innenstadt ist es lohnenswert, sich ein paar mehr Gedanken zu machen.

Wer in die Delmenhorster City zieht, der weiß, was ihn erwartet. Als da wären Gastronomie und Geschäfte in Reichweite, zudem kurze Wege zum Wochenmarkt und in die Graftanlagen. Was gibt es da zu überlegen?

Die Stellflächen sind begrenzt

Wer ein Auto mitbringt, muss sich allerdings ein paar Gedanken mehr machen. Die Stellflächen sind begrenzt und zumeist nicht kostenlos. Die Anwohnerparkausweise der Stadt sind deshalb ein großes Entgegenkommen. Freilich eines, dass in Sinne aller Kunden der City im Rahmen bleiben muss.

Keine Macht der Gewohnheit

Die besondere Regelung der vergangenen zwei Jahre war eine Ausnahme und muss es auch bleiben. Eine Macht der Gewohnheit gibt es hier nicht.