Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

1000 Euro Schaden Unfallflucht an der Oldenburger Straße in Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 07.02.2019, 16:56 Uhr

Er missachtete die Vorfahrt einer 38 Jahre alten Autofahrerin und fuhr nach dem Unfall davon: Die Polizei sucht nach einem Unfall am Donnerstag den Fahrer eines roten Fords.

Die Delmenhorster Polizei meldet für den vergangenen Donnerstag eine Unfallflucht im Stadtgebiet. Den Beamten zufolge fuhr gegen 9.15 Uhr ein roter Ford auf der Oldenburger Straße in Richtung stadtauswärts und wollte dann auf die Rudolf-Königer-Straße einbiegen. Dabei übersah er den BMW einer 38 Jahre alten Autofahrerin, die auf der Oldenburger Straße in Richtung Stadtmitte Vorfahrt hatte.

Bei dem Zusammenprall entstand Schaden in Höhe von 1000 Euro. Der Fordfahrer kümmerte sich aber nicht um den Schaden und fuhr davon. Mögliche Zeugen des Vorfalls melden sich unter Telefon (04221) 15590 bei der Polizei.