Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

10.000 Euro Schaden Ganderkeseer bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Von Eyke Swarovsky | 08.06.2016, 16:12 Uhr

An der Annenheider Allee in Delmenhorst ist es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 20-jähriger Ganderkeseer verletzt wurde.

Ein 62-jähriger Bremer befuhr laut Polizeibericht gegen 21.25 Uhr mit seinem Auto die Sulinger Straße und beabsichtigte im Einmündungsbereich zur Annenheider Allee links abzubiegen. Dabei übersah er den Fiat einer 19-Jährigen aus der Gemeinde Ganderkesee. Sie war auf der Annenheider Allee in Richtung Reinersweg unterwegs.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 20-jährige Beifahrer im Fiat leicht verletzt. Er wurde zur weiteren medizinischen Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.