Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

14.000 Euro Schaden Drei Autos bei Unfall in Delmenhorst beschädigt

Von Marco Julius | 03.11.2017, 16:19 Uhr

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 16 Uhr an der Dwostraße gekommen.

Ein 41-jähriger Autofahrer hatte zu spät bemerkt, dass die beiden vor ihm fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten mussten. Er fuhr auf das erste Fahrzeug, geführt von einem 32 Jahre alten Mann aus Bremen, auf und schob dieses auf den vorausfahrenden Wagen. An dessen Steuer saß ein 39-jähriger Delmenhorster. Es entstand ein Schaden in Höhe von 14.000 Euro.