Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

15-Jähriger leicht verletzt Delmenhorst: Fahrerflucht nach Unfall mit Radfahrer

Von Marco Julius | 22.05.2016, 14:15 Uhr

Bei einem Unfall ist am Samstag gegen 14.40 Uhr ein 15-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden.

Der beteiligte Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der 15-jährige Delmenhorster befuhr ordnungsgemäß den linken Radweg der Wildeshauser Straße Richtung Ganderkesee. In Höhe der Autobahnausfahrt Delmenhorst-Deichhorst kam es zu dem Zusammenstoß mit einem silbernen Wagen, der die Ausfahrt aus Richtung Bremen kommend verlassen und dabei die Vorfahrt des jugendlichen Radfahrers beim Abbiegen nach rechts in die Wildeshauser Straße missachtet hatte. Der Wagen touchierte das Hinterrad des Radfahrers, der zu Boden stürzte. Das unfallverursachende Auto hielt nur kurz an, entfernte sich dann aber uinerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (04221) 1559115) zu melden.