Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

1830 Euro aus Sponsorenlauf Realschüler aus Delmenhorst spenden für Kinderwunschbaum

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 07.12.2016, 10:42 Uhr

Bereits vor den Herbstferien liefen die Delmenhorster Realschüler in der Graft für einen guten Zweck. Am Dienstag übergaben die Schüler den Vertretern der Kinderwunschbaum-Aktion einen Teil des gesammelten Geldes.

Insgesamt fast 7000 Euro erliefen die Kinder und Jugendlichen bei dem Spendenlauf. Die eine Hälfte investiert die Schule in Anschaffungen für den Schulalltag. Die andere Hälfte wird aufgeteilt in eine Spende in Höhe von 1890 Euro für die Kinderwunschbaum-Aktion der Stadt, ein gleich hoher Betrag geht an eine Partnerschule in Lione in Mosambik.

Der Schulelternrat hatte beschlossen, in diesem Jahr auch dem Kinderwunschbaum eine Summe zukommen zu lassen. Daher kamen Karin Wiegmann vom Familien- und Kinderservicebüro und Reihnard Rische von der Bürgerstiftung am Dienstag zur Realschule am Standort Holbeinstraße und nahmen das einen Scheck mit der gespendeten Summe entgegen.