Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verfahren am Landgericht Jugendkammer verurteilt 21 Jahre alten Delmenhorster zu drei Jahren Gefängnis

Von Ole Rosenbohm | 12.03.2021, 19:38 Uhr

Der Prozess um eine schwere Vergewaltigung und mehrfachen sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Opfer waren im Tatzeitraum 13 bis 19 Jahre alt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden