Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

26 Beschäftigte geehrt Jubilare der Delme-Werkstätten beschenkt

Von Lennart Bonk, Lennart Bonk | 10.12.2016, 13:30 Uhr

Insgesamt 26 Mitarbeiter der Delme-Werkstätten haben in diesem Jahr ihr Betriebsjubiläum gefeiert. Bei einer Feier wurden die Jubilare geehrt.

Bei den Delme-Werkstätten gehört es mittlerweile zur Tradition, die Jubiläen ihrer Mitarbeiter in der Weihnachtszeit zu würdigen. Auch in diesem Jahr wurden die zahlreichen Jubilare für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit mit Urkunden und ganz persönlichen Geschenken geehrt.

Beschäftigte mit Behinderung sind Betrieb seit Jahrzehnten treu

Insgesamt 23 Beschäftigte der Werkstatt für Menschen mit Behinderung wurden geehrt. Das zehnte Betriebsjubläum haben in diesem Jahr Dennis Duwald, Peter Fabianowicz, Alexander Kaaz, Hans Kesting, Florian Lehmkuhl, Daniel Triemer und Andreas Wienbreyer gefeiert. Für 20 Jahre Betriebstreue wurden Margarete Czisch, Herbert Fischer und Anita Zielazinski geehrt. Seit einem Vierteljahrhundert sind Marc Aigeltinger, Alexander Bodner, Manuela Bösche, Melanie Hippke, Rosemarie Löffler und Bianca Zwicker bei den Delme-Werkstätten. Das 30. Betriebsjubiläum haben Imke Daginnus, Anouschka Hoyer, Michael Plotzki, Bernd Rohne, Heiko Springmann und Marion Wurthmann gefeiert. Seit sage und schreibe 35 Jahren ist Sabine Wolter im Betrieb tätig.

Werkstatt für Industrie von Anfang an begleitet

Ebenso feierten drei Beschäftigte der Werkstatt für Industrie und Dienstleistung ihr Betriebsjubiläum. Martina Heitmann und Hilke Otten wurden für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Peter Wachholz feierte, genau wie die Werkstatt, sein 20. Jubiläum.

Zudem wurden auch Arno Blesene, Christina Dix (beide zehntes Jubiläum), Christa Conrad, Guido Krentz und Irina Schlüter (alle 20. Jubiläum) geehrt.