Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

26. Norddeutsche Oldtimershow Historische Autos sollen Scharen nach Brinkum locken

Von Dirk Hamm | 19.03.2015, 20:50 Uhr

Historische Automobile sind die Hingucker am 17. Mai in Brinkums Ortsmitte. Die Oldtimershow und der verkaufsoffene Sonntag werden diesmal zusammengelegt.

Am Sonntag, 17. Mai, dürften die wie in jedem Mai bei der Norddeutschen Oldtimershow in Brinkum ausgestellten historischen Automobile die Blicke großer Besucherscharen auf sich ziehen. Nachdem die Show in den vergangenen Jahren unter fremder Regie auf dem Festplatz an der Bassumer Straße über die Bühne ging, hat die Brinkumer Interessengemeinschaft (BIG) die von ihr begründete Traditionsveranstaltung zur 26. Ausgabe wieder selbst in die Hand genommen. Die Oldtimerschau wird in diesem Jahr zudem mit dem Frühjahrsmarkt der BIG inklusive verkaufsoffenem Sonntag zusammengelegt. So kehren die rollenden Schätze auch wieder in die Ortsmitte zurück.

Für die Oldtimershow erhoffen sich die Veranstalter noch zahlreiche Teilnehmer. „35 Anmeldungen liegen uns bereits vor. In den letzten Jahren haben immer so um die 100 Oldtimerbesitzer teilgenommen“, sagte Organisator Peter Bruns bei der Vorstellung des Programms für den 17. Mai. Wer mit seinem mindestens 30 Jahre alten fahrbaren Untersatz dabei sein möchte, kann das Anmeldeformular im Internet unter www.big-brinkum.de herunterladen oder das Autohaus Bruns & Wassmann unter Telefon (0421)806770 kontaktieren.

Am Tag der Oldtimershow stellen sich die Teilnehmer bis 9 Uhr auf dem Parkplatz von Wolters Busreisen an der Bremer Straße auf. Um 9.30 Uhr startet die Ausfahrt durch das gesamte Gemeindegebiet. Gegen 11 Uhr defilieren die Oldtimer am Zelt vor dem Hotel Bremer Tor vorbei, wo um 10.30 Uhr der musikalische Frühschoppen beginnt, und reihen sich dann entlang der Bassumer und Syker Straße auf.