Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

28-Jährige startet im März Angela Bartelt ist die neue City-Managerin in Delmenhorst

Von Michael Korn | 02.11.2015, 19:34 Uhr

Delmenhorst/Gelsenkirchen. Sie soll die Delmenhorster Innenstadt nach vorne bringen: Angela Bartelt kommt mit Vorschusslorbeeren und Bremer Wurzeln als erste hiesige Citymanagerin.

Sie soll Delmenhorst als Einkaufs- und Erlebnisstandort flottmachen: Angela Bartelt (28) ist die neue Citymanagerin der Stadt. Dies bestätigte sie am Montag auf dk-Nachfrage. Sie nimmt ihre Arbeit bei der Stadtmarketing GmbH im März 2016 auf. Nach jahrelanger Diskussion in der Ratspolitik ist dieser Posten erstmalig geschaffen worden.

Noch Citymanagerin in Gelsenkirchen

Angela Bartelt ist derzeit noch Citymanagerin in Gelsenkirchen. Dort ist sie seit 2012 bei der City-Initiative angestellt – und hat offenkundig gute Arbeit abgeliefert. Durch die „engagierte Arbeit Bartelts, so zitiert die „WAZ“ beispielsweise die Stadt Gelsenkirchen, „wurden nicht nur positive Effekte in Bezug auf die Standortstärkung“ erreicht und weitere Mitglieder gewonnen, auch die „Entwicklung von neuen Veranstaltungsformaten und die damit verbundene Imagepflege der Einkaufslage“ sowie die „bessere Vernetzung von Gewerbetreibenden und Immobilienbesitzern“ sei gelungen. Dies alles trage „zur guten Stimmung in der Geschäftsstraße bei“.

Mehr als 60 Bewerber

Angela Bartelt, die sich gegen mehr als 60 Bewerber und in der Abschlussrunde gegen drei direkte Konkurrenten durchgesetzt hat, freut sich auf die „besondere Herausforderung“, wie sie am Montag dem dk sagte. Auf einzelne Bausteine wolle sie noch nicht eingehen, dies werde Anfang des Jahres bei einem Vorstellungstermin vor der Presse folgen. Sie wisse aber selbstverständlich um die City-Probleme durch den langjährigen Hertie-Leerstand, antwortete sie auf eine entsprechende dk-Frage.

Studium in Oldenburg und Bremen

In Gelsenkirchen seien ihre Tätigkeitsschwerpunkte das Geschäftsstraßen-Management, die Öffentlichkeitsarbeit, der Facebook-Auftritt sowie Veranstaltungen gewesen. Angela Bartelt kennt sich aus in der Region: Sie hat in Oldenburg und Bremen studiert und sich in ihrer Masterarbeit bereits mit dem Thema Standortentwicklung beschäftigt. Die gebürtige Bückeburgerin hat außerdem praktische Erfahrung auf diesem Gebiet gesammelt in einem Forschungsprojekt über die Business Improvement Districts in Bremen gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Bremen, der Handelskammer Bremen und der Senatorischen Behörde für Wirtschaft und Häfen. Aufgrund ihrer familiären und sozialen Kontakte wird sie auch wieder nach Bremen ziehen.