Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

3000 Euro Sachschaden Delmenhorsterin fährt betrunken gegen Laterne

Von Marco Julius | 27.01.2019, 11:19 Uhr

Eine unter Alkoholeinfluss stehende Frau hat am späten Samstagabend gegen 22.30 Uhr einen Unfall verursacht.

Die 28-jährige Delmenhorsterin befuhr nach Angaben der Polizei die Bremer Straße stadteinwärts. Beim Abbiegen nach links in den Kieler Weg verlor die Frau die Kontrolle über den Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Wagen gegen eine Laterne. Die aufnehmenden Beamten stellten fest, dass die Frau unter starkem Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,82 Promille. Der Schaden am Auto und an der Laterne wird auf 3000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Polizisten nahmen eine Blutentnahme vor, untersagten die Weiterfahrt und stellten den Führerschein sicher.