Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

3000 Euro Schaden Zwei Einbrüche im Delmenhorster Stadtgebiet

Von Eyke Swarovsky | 31.10.2016, 13:14 Uhr

Im Delmenhorster Stadtgebiet hat es am Wochenende zwei Einbrüche in Wohnhäuser gegeben.

Bei den Einbrüchen an der Klaus-Groth-Straße und an der Rudolf-Kinau-Straße entstand nach Angaben der Polizei insgesamt ein Schaden von mehr als 3000 Euro. Entwendet wurden unter anderem Bargeld und Münzen.

Zeugen gesucht

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon (0 42 21) 1 55 90 bei der Polizei in Delmenhorst zu melden.