Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

3,35 Promille Sturzbetrunkener Autofahrer in Delmenhorst gestoppt

Von Eyke Swarovsky | 21.06.2016, 16:11 Uhr

Die Delmenhorster Polizei hat in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Autofahrer im Stadtgebiet gestoppt, der sich sturzbetrunken hinters Steuer gesetzt hat.

An der Wildeshauser Straße zogen die Beamten den 41 Jahre alten Mann aus Rastede aus dem Verkehr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,35 Promille.

Den Rasteder erwartet nun ein Strafverfahren.