Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

36 Vereine profitieren 3118 Euro über dk-VereinsCARD ausgeschüttet

Von Thomas Breuer | 31.05.2016, 19:28 Uhr

Delmenhorst/Ganderkesee/Harpstedt. Gleich 36 Vereine profitieren von der aktuellen Ausschüttung der Erträge, die mit der dk-VereinsCARD in zwölf Monaten zusammengekommen sind.

Die gegenüber den Vorjahren erneut gestiegene Gesamtsumme liegt bei exakt 3118,50 Euro. Die höchste Einzelsumme sicherte sich wie im Vorjahr der Harpstedter Turnerbund. Er bekommt 481 Euro überwiesen.

362 Euro gehen an den Hockey-Club Delmenhorst, weitere 357 Euro an den Handballförderverein Hoykenkamp. Der TuS Heidkrug freut sich über 288 Euro, der DTV über 220 Euro.

Die Restsumme verteilt sich auf weitere 31 Vereine.

Ziel der dk-VereinsCARD ist es, die Vereine zu fördern und den örtlichen Wirtschaftskreislauf zu stärken. Dass sich die Teilnahme an dem Vorteilsprogramm lohnt, darüber waren sich Vereinsvertreter im Verlagshaus während einer lockeren Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen einig.