Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Frau in Delmenhorst verletzt 5000 Euro Schaden bei Unfall auf Bremer Straße

Von Frederik Grabbe | 22.02.2019, 11:17 Uhr

Bei einem Unfall auf der Bremer Straße sind in Delmenhorst am Mittwoch 5000 Euro Schaden entstanden. Eine 29-Jährige wurde verletzt.

Eine 29 Jahre alte Autofahrerin hat am Mittwoch auf der Bremer Straße leichte Verletzungen erlitten. Laut Polizei fuhr die Bremerin gegen 14.15 Uhr mit ihrem Mercedes in Richtung Stadtmitte, als sie in Höhe der Asternstraße verkehrsbedingt bremsen musste. Eine nachfolgende 27-jährige Autofahrerin, ebenfalls aus Bremen, erkannte das Abbremsen nicht und fuhr mit ihrem Seat auf den Mercedes auf. Die Bremerin wurde leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 5000 Euro.