Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

ABBA im Haus Adelheide Delmenhorster feiern bei „Waterloo“ und „Mamma Mia“

Von Kai Hasse | 28.10.2017, 15:44 Uhr

Die Band „ABBA-Fever“ ist im Haus Adelheide in Delmenhorst aufgetreten. Die Gäste feierten ausgelassen die Hits der schwedischen Band.

Hervorragend angekommen ist das Konzert der Band „ABBA-Fever“ im Haus „Oase“ Adelheide bei Delmenhorst. Die Gäste sangen ausgelassen mit. Zum Tanzen mussten die Musiker, die die Hits der schwedischen Band spielten, die Menschen aber mehrmals animieren. Zum Schluss wurden durch die Band Leuchtstäbe ins Publikum geworfen – das sorgte dann für einen lauschig-schönen Abschluss der Veranstaltung. Der Saal war voll. Laut Gastwirt Dieter Winkler waren etwa 280 Leute zu Gast.