Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Abfallwirtschaft Sondermüll in Delmenhorst jetzt abgeben

Von Marco Julius | 21.08.2015, 16:19 Uhr

Delmenhorster Gewerbebetriebe, Freiberufler sowie öffentliche Einrichtungen können erneut Kleinmengen an Sondermüll abgeben.

Die Annahme erfolgt gegen ein Entgelt am Freitag, 4. September, in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr bei der Abfallwirtschaft Delmenhorst GmbH (ADG) an der Steller Straße 44. Das teilt Timo Frers, Sprecher der Stadt, mit.

Die Abgabe von Batterien und Starterbatterien aus dem Kleingewerbe ist kostenlos. Der Fachdienst Umwelt weist ausdrücklich darauf hin, dass laut Gesetz nur gewerbliche oder sonstige wirtschaftliche Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen anliefern dürfen, die im Jahr nicht mehr als 2000 Kilogramm Sonderabfall verursachen.

Eine Anmeldung der Anlieferung unter Angabe der Art und Menge beim Fachdienst Umwelt ist vorab unter der Telefonnummer (04221) 992875 erforderlich