Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Acht Freikarten zu gewinnen Kabarett-Meister zu Gast in Delmenhorster Villa

Von Thomas Deeken | 04.04.2015, 20:00 Uhr

„Kreativer Ungehorsam“ – so lautet der Titel des Kabarettprogramms, mit dem Slampoet Philipp Scharri am 9. April in Delmenhorst erwartet wird. Die Veranstaltung findet in der Villa statt.

Mit Philipp Scharri kommt am Donnerstag, 9. April, der „Deutsche Kabarett Meister der Saison 2013/2014“ nach Delmenhorst. Ab 20 Uhr zeigt er im Familienzentrum Villa an der Oldenburger Straße 49 „Kreativen Ungehorsam“.

Reimend will sich Scharri, der bis 2010 noch unter seinem richtigen Namen Scharrenberg auftrat, gegen die Ungereimtheiten des Alltags kämpfen – getreu dem Motto „Ich bin Künstler, ich darf das“. Er spekuliert mit Karma-Punkten, versucht sich als dunkler Herrscher der Finsternis, löst das Rätsel der Service-Hotlines und reinkarniert als Hippie.

Mit Tempo durch Reimkultur

„Scharri ist ein manisch-kreativer Bühnenderwisch, der mit vollem Körpereinsatz und Spaß an der Sprache zu Werke geht, kennt natürlich auch nicht für jedes Problem eine Lösung, aber er macht sich so seine Gedanken – und die sind meist so kraus wie seine Locken“, heißt es in einer Ankündigung des Kabarettabends.

Während des bunten Spektakels entführt der Slampoet sein Publikum „auf eine tempo- und geistreiche Achterbahnfahrt durch feinste Reimkultur, respektlose Spottlieder mit einem Hauch Stand-up, bei der sich Tiefgründiges und Unsinniges ,Guten Tag‘ sagen“, werben die Veranstalter.

Karten sind beim städtischen KulturBüro im Erdgeschoss des Rathauses zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 13 Euro, erhältlich. Eine Vorbestellung der Tickets ist unter der Telefonnummer (04221) 992464 möglich.

Wie heißt der Künstler mit richtigem Namen?

Mit ein bisschen Glück kann man allerdings auch gratis den Kabarettabend genießen. Denn das Kreisblatt am Sonntag verlost gemeinsam mit dem KulturBüro der Stadt Delmenhorst vier mal zwei Freikarten. Wer mitmachen möchte, kann bis Dienstag, 7. April, 12 Uhr, eine Mail mit dem Namen Philipp Scharri in der Betreffzeile an aktionen@dk-online.de schicken. Allerdings gilt es, eine Frage zu beantworten. Wie heißt der Künstler mit richtigem Namen? Die vier Gewinner werden per Mail benachrichtigt.