Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Alles um die tolle Knolle Delmenhorst feiert Sonntag sein 26. Kartoffelfest

Von Frederik Grabbe | 07.10.2017, 21:08 Uhr

90 Aussteller werden am Sonntag tausende Besucher in die Innenstadt ziehen. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr.

In der Delmenhorster Innenstadt werden am Sonntag – wenn das Wetter mitspielt – 50.000 Menschen erwartet. Mit anderen Worten: Es geht mal wieder ein Kartoffelfest über die Bühne, mittlerweile das 26. übrigens. Immer, wenn es um die tolle Knolle geht, wird die City voll, weiß man seit Langem. Das gilt auch für schlechtere Jahre wie 2016, wo das Wetter den ganz großen Andrang verhinderte.

Von 11 bis 18 Uhr dreht sich alles um die Kartoffel

Am Sonntag steht die Kartoffel von 11 bis 18 Uhr im Zentrum der Aufmerksamkeit. „Wir haben in diesem Jahr rund 90 Aussteller im Boot“, sagt Claudia Schnier von der Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg), die für das Kartoffelfest verantwortlich zeichnet. Die ganze Innenstadt wird dann bespielt sein. Ein kleiner Handwerkermarkt mit Drechsler, Seiler und Co. ist beispielsweise auf dem Rathausbrunnenplatz zu finden. Ein Kettensägenkünstler zeigt auf dem Wallplatz, was er alles aus Holz zu fertigen vermag. Wenn es ums Essen geht, steht freilich die Kartoffel im Mittelpunkt. Und das in allerlei Ausführungen. Aber auch Besucher, die nicht so auf Kartoffeln stehen, werden etwas finden, verspricht Claudia Schnier.

Programm für die Kinderbespaßung und verkaufsoffener Sonntag

Ballonmodellage, Kinderschminken und ein Kartoffelquiz sind beispielsweise als Programm der Kinderbespaßung in der Markthalle aufgebaut. Staunende Blicke werden die Gartenzwerge auf sich ziehen, die dort als Walking Act unterwegs sind. Wer den Sonntag fürs Shoppen nutzen möchte, wird ebenfalls nicht enttäuscht, denn der Tag ist verkaufsoffen: Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.

Viel Musik in der City

Musikalisch wird es an vielen Ecken. Auf dem Bismarckplatz spielen von 14 bis 16 Uhr MischenMeister. Zuvor zeigen die Delme Square Dancer von 11 bis etwa 14 Uhr, wie Volkstanz in den USA aussieht. Am Schweinemarkt spielt das Duo Twinns von 12 bis 17 Uhr Klassiker der Popgeschichte. Im Westend musizieren von 12.30 bis 17.30 Uhr Detlef Blanke und Silvy Braun.

Auf dem Rathausplatz spielt von 11 bis 18 Uhr die Kranich Band, die vor allem Country macht.