Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neuer Aufsatz über Arbeitswanderung Als die „Töchter Thüringens“ nach Delmenhorst kamen

Von Dirk Hamm | 31.12.2022, 21:00 Uhr

Die Eichsfelder, Zuwanderer aus Thüringen, bildeten Ende des 19. Jahrhunderts eine „gewichtige Säule“ unter den Arbeitswanderern nach Delmenhorst. Ein neuer Aufsatz begibt sich auf die Spuren dieser Migrantengruppe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche